Amanita Jacksonii

Pilz-Wörterbuch Deutsch-Englisch

2020 ist in der Region Worms kein gutes Pilzjahr; dazu war es deutlich zu trocken. Dennoch findet man bei Spaziergängen durchaus Pilze, und mancher möchte dann wissen um welche Art es sich handelt.

Für unbekanntere Pilzarten muss man immer häufiger auf englische Fachliteratur oder englischsprachige Online-Portale zurückgreifen. Wenn man das nicht gewohnt ist, fehlen einem die englischen Fachbegriffe, die – wie im Deutschen auch – sehr spezialisiert sind und daher in den gängigen Wörterbüchern nicht gefunden werden. Glücklicherweise ist der mykologische Wortschatz überschaubar, und wir liefern in diesem kleinen Dictionary Übersetzungen für die wichtigsten Begriffe aus der Pilzkunde bzw. zur Pilzbestimmung.

Pilznamen sind im Deutschen wie im Englischen uneindeutig, weshalb im mykologischen Kontext ausschließlich die lateinischen Bezeichnungen verwendet werden sollten. Das gleiche gilt für deutsche und englische Gattungsbezeichnungen (z.B. Ritterlinge, Röhrlinge etc), die durch die umfangreichen Taxonomie-Reklassifizierungen der vergangenen Jahre nicht mehr mit den wissenschaftlichen Gattungen deckungsgleich sind. Daher werden nur wenige, auch heute noch weitgehend gültige, Gattungsbezeichnungen nachfolgend aufgelistet.

Das Wörterbuch in diesem Blog beschränkt sich auf spezielle Ausdrücke im Bezug auf Pilzbestimmungen, wie zum Beispiel ‚ausgebuchtet‘ zur Beschreibung der Lamellenanheftung am Stiel. Ausdrücke, die keinen speziellen Pilzbezug haben, beispielsweise Farbangaben, können in normalen Wörterbüchern nachgeschlagen werden.

Pilzwörterbuch:

abgespalten (Lamellenanheftung) – seceding
angehaucht – having a flush
angeheftet (Lamellenanheftung) – adnexed
anlaufen (Farbe) – stain
angewachsen (Lamellenanheftung) – adnate
auf Druck – on bruising
ausgebreitet (Hutform) – flat, flattend out
ausgebuchtet (Lamellenanheftung) – emarginate
Becherpilze (Pilzform) – cup fungi
Blätterpilze – Agaricales, gilled mushrooms, euagarics
Bovist (Wuchsform) – puffball
Buckel – umbo
Champignon – Agaricus
eingedrückt (Hutform) – depressed
engstehend (Lamellenform) – crowded, dense
entfernt stehend (Lamellenform) – distant
essbar – edible
faserig – fibrous
frei (Lamellenanheftung) – free
Fruchtkörper – fruit body, fruiting body, mushroom
gebuckelt (Hutform) – umbonate
gegabelt (Lamellenform) – forked
genabelt (Hutform) – umbilicate
genattert – with snakeskin-like pattern
genetzt – reticulate
gerieft – striated
gewölbt (Hutform) – convex
gezackt – squarrose
giftig – poisonous
glockig (Hutform) – campanulate, bell-shaped
herablaufend (Lamellenanheftung) – running down, decurrent
Hut – cap, pileus
Huthaut – (cap) skin
Hymenium – hymenium
kegelig (Hutform) – conical
klebrig – glutinous
Knolle – bulb, bulbous base
kugelig (Hutform) – ovate
Lamelle – gill, lamella
Laubwald – deciduous forest
Leiste (Lamellenform) – fold
Milch (Milchlinge) – latex, milky fluid
Milchling – Lactarius, milk-cap
Mischwald – mixed coniferous forest
mit Zahn herablaufend (Lamellenanheftung) – sinuate
Morcheln (Pilzform) – Morchella
Mykorrhiza – mycorrhiza
Nadelwald – pinophyta, coniferophyta, coniferae, conifers
parasitisch – parasitic
Pilz (Fruchtkörper) – mushroom
Pilz (Pilzpflanze, also Mycel und Fruchtkörper) – fungus (plural: fungi)
Poren (Hymenium) – pores
Ring – ring, annulus
Röhren (Hymenium) – tubes, pores (im Englischen nicht so strikt unterschieden wie im Deutschen zwischen Röhren und Poren)
Röhrlinge (Pilzform) – boletes
sämig – viscid
Saprophyt – saprophyte
Scheide – volva
schwärzen (schwarz anlaufen) – blacken
Schuppe – scale
Stiel – stipe, stem
spermatisch (Geruch) – spermatic
Spore – spore
spröde – brittle
Stachelpilze (Hutform) – Hydnoid fungi, tooth fungi
Symbiont – symbiont
Symbiose – symbiosis
Täubling – Russula
trichterförmig (Hutform) – infundibuliform
Velum partiale – partial veil
Velum totale – universal vail
versetzt (Hutform) – offset
wabenförmig – with honeycomb appearance
wächsern – waxy
Warze (warzenförmige Schuppe) – wart
Wulstling – Amanita


Titelbild: Amanita Jacksonii / hríb / CC BY-SA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.