Graffiti HoF Worms März 2021

Graffiti HoF Worms Weinsheimer Straße März 2021. Es ist zu eng!

Schön, dass es an der Wormser Graffiti Hall of Fame so lebhaft zugeht. Wir werden versuchen, in Zukunft monatlich statt zweimonatlich zu dokumentieren, damit nicht zu viele spannende Entwicklungen verloren gehen.

Deutliches Fazit: Es ist zu eng an dieser Hall of Fame. Sprayer, die aufwändigere Pieces realisieren wollen, müssen damit rechnen, dass ihre Arbeiten schon nach kurzer Zeit übersprüht werden. Somit bleibt das Qualitätsniveau zwangsläufig niedrig, und es steigt der Anreiz auf illegale Flächen auszuweichen. Die Stadt Worms sollte dringend ihre Haltung zu dieser ältesten Kunstform der Menschheit überdenken. Dass der Antrag des Wormser Jugendparlaments auf Ausweisung weiterer legaler Graffiti-Flächen letzten Sommer abgelehnt wurde, ist in vielfältiger Sicht fragwürdig und fadenscheinig. Andere Städte haben längst erkannt, dass sie durch die Förderung urbaner Kunst deutlich profitieren können.

Bildergalerie (zur Großdarstellung anklicken)


Wir berichten regelmäßig über die Hall of Fame an der Weinsheimer Straße bzw. über Graffiti in Worms allgemein. Aktuellere bzw. ältere Artikel lassen sich gut über das Tag Graffiti suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.